Anmeldung

Zur Vorbereitung Ihres Heimvertrags benötigen wir folgende Unterlagen:

  • Heimanmeldung (als PDF hier runterladen)
  • Ärztlichen Fragebogen (als PDF hier runterladen)
  • Rentenbescheide in Kopie
  • Gültigen Ausweis in Kopie
  • Versichertenkarte der Krankenkasse
  • Einzugsermächtigung
  • Pflegestufenbescheid der Pflegekasse
  • ggf. Sozialhilfebescheid
  • ggf. Betreuerbestellungsurkunde oder Generalvollmacht
  • ggf. Heimpflegebedürftigkeitserklärung
  • ggf. Schwerbehindertenausweis in Kopie

Noch ein wichtiger Hinweis

Generell machen wir Sie darauf aufmerksam, dass es nicht ratsam ist, größere Geldbeträge auf den Bewohnerzimmern zu verwahren. Wir sind ein offenes, besucherfreundliches Haus. Diese Tatsache bringt es mit sich, dass auch immer mal wieder Unbefugte Zugang zu unserem Haus bekommen. Um größere Diebstähle zu vermeiden, bitten wir Sie, von unserer Verwahrgeldkasse Gebrauch zu machen. Sie wird in der Rezeption unseres Hauses geführt und ist täglich geöffnet. Hier zahlen Sie einen beliebigen Betrag auf ein für Sie speziell eröffnetes, kostenloses Konto ein. Jederzeit können Sie nun kurzfristig Ihren Tagesbedarf an Bargeld erhalten und somit größere Bargeldbestände auf Ihrem Zimmer vermeiden. Auch ist es möglich, bargeldlose Leistungen des Hauses, z. B. Friseurentgelte, Cafeteriaeinkauf, Medikamentenzuzahlungen, etc., direkt vom Konto abbuchen zu lassen. Unsere Mitarbeiterin wird sich zu gegebener Zeit bei Ihnen melden, wenn das Verwahrgeldkonto von Ihnen nachgefüllt werden muss.

Kontakt

Konrad-Beckhaus-Heim
Herr Diakon Berno Schlanstedt

Rodewiekstr. 24
37671 Höxter

Telefon: (0 52 71) 97 82 0
Telefax: (0 52 71) 3 81 50
eMail: kbh@st-petri-stift.de

Und hier finden Sie uns